Holsatia sei's Panier

Unser Wahlspruch

Pro Justitia et Patria (für Gerechtigkeit und Vaterland)

Der erste Teil unserer Statuten befasst sich mit Begriff und Zweck der Verbindung und gibt eine Interpretation unseres Wahlspruchs.

Hierin heißt es: "Die Burschenschaft Holsatia ist eine Verbindung Studierender der Fachhochschule des Landes Rheinland-Pfalz, Abt. Bingen, zur gemeinsamen Förderung der Berufs- und Standesinteressen und ist auf demokratischer Grundlage aufgebaut. Sie unterstützt die europäischen Einigungsbestrebungen. Als solche bezweckt die Verbindung getreu ihrem Wahlspruch "Pro Justitia et Patria" edle, sittliche Gesinnung unter ihren Mitgliedern zu pflegen und gewissenhaft zu fördern, sowie die Liebe zum eigenen Vaterland innerhalb der europäischen Völkergemeinschaft in den Herzen aller zu festigen, den Studieneifer aufs Strengste unter den Mitgliedern hochzuhalten und durch Vorträge technischer und wissenschaftlicher Natur zu beleben, wahre, edle Freundschaft, Geselligkeit, Frohsinn und Bildung zu pflegen."

Unser Wappen

Das Wappen der Burschenschaft Holsatia ist ein heraldisches Wappen. Der Federbusch über der Krone besteht aus drei geraden Federn, die von links nach rechts die Verbindungsfarben violett-gold-rot tragen. Das Wappentuch ist gewellt und zeigt links die Farben violett-gold, rechts die Farben rot-gold.

Das eigentliche Wappen ist durch das Johanniterkreuz in vier Felder eingeteilt. In der Mitte des Johanniterkreuzes befinden sich zwei gekreuzte Schläger, die symbolisieren, daß die Burschenschaft Holsatia eine fakultativ schlagende Verbindung auf freiwilliger Basis ist.

Das linke obere Wappenfeld auf violettem Grunde zeigt die Waage als Symbol der Gerechtigkeit und den deutschen Adler mit den Farben schwarz-weiß-rot als Symbol des Vaterlandes.

Das rechte obere Feld zeigt die Verbindungsfarben violett-gold-rot in der Anordnung schräg von links oben nach rechts unten, und den Zirkel des Bundes.

Das linke untere Feld auf goldenem Grunde zeigt das Zahnrad als Symbol des Maschinenbaus und den Blitz als Symbol der Elektrotechnik.

Das untere rechte Feld auf rotem Grunde zeigt einen grünen Eichenlaubkranz, in dessen Mitte zwei ineinander geschlungene Hände die Bundesbruderschaft symbolisieren. Im gleichen Felde ist das Gründungsdatum des Bundes 21.2.1923 eingetragen.